Paartherapie

Warum siehst du mich nicht so, wie ich wirklich bin?

Ändert sich unsere Beziehung oder müssen wir uns trennen?

Um die Liebesfähigkeit in Beziehungen zu erhalten, müssen beide Partner ständig daran arbeiten. Wenn die erste Phase der Verliebtheit nachlässt, hängt es von unseren Bindungskompetenzen und unserer Reife ab, wie wir mit partnerschaftlichen Krisen umgehen. Erwartungen an die Partnerschaft werden nicht immer erfüllt und führen oft zu Überforderungen und Kurzschlusshandlungen. Viele Konflikte und Wiederholungsszenen in der Partnerschaft haben nicht immer etwas mit dem aktuellen Partner zu tun, sondern sind Ausdruck eigener, früherer Verletzungen, die wir aus unserer Biographie mitbringen.

Paartherapie kann Ihnen helfen sich selbst zu helfen, ihre eigenen Bedürfnisse wahrzunehmen, konstruktiv durchzusetzen und eventuell mit ihrem verletzten inneren Selbst Frieden zu schließen. Paartherapie ist eine Chance, die Sie sich als Paar geben können, um konstruktive Wege aus Verstrickungen und Leid verursachenden Dynamiken zu finden. Stärken und Ressourcen des Paares werden fokussiert und gegenseitige Wertschätzung und Respekt gefördert.

Unterschiedliche Problemstellungen erfordern unterschiedlich viel Zeit. Bei einem persönlichen Erstgespräch können wir gemeinsam die Rahmenbedingungen vereinbaren. Damit Paartherapie gelingen kann, müssen beide Partner ihr Einverständnis für die Therapie geben.